Youtube-Videos Journal-Ausgaben Newsletter-Abo Facebook-Seite


DATENSCHUTZ DER KUFGEM GMBH

Datenschutzhinweis zur Website-Nutzung

 

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Homepage

 

 

Bereitstellung der Website und Erstellung von Server-Logfiles

Beim Besuch unserer Website werden sogenannte Server-Logfiles (Logfiles) gespeichert. Zum Zwecke des technischen Betriebes der Website werden IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten beim Besuch unserer Website erhoben. Diese dienen ausschließlich der Nachvollziehbarkeit im Fehlerfall und der Fehlerbehebung aus technischer Sicht. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Die Informationen der Logfiles beinhalten:

  • Die IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des verwendeten Gerätes
  • Den Internet-Service-Provider
  • Websites, von denen man auf unsere Website gelangt ist
  • Websites, die vom anfragenden System über unsere Website aufgerufen werden

Diese Informationen sind technisch notwendig, um die angeforderten Inhalte von Websites korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Daher kann ein Rückschluss auf eine natürliche Person ausgeschlossen werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten in den Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch den Server ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit des Servers und der Website sicherzustellen und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Website nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Die Kufgem setzt keine Cookies ein, die Ihre Zustimmung erfordern. Es werden ausschließlich Cookies gesetzt, welche aus technischer Sicht notwendig sind, um die Website zu besuchen.

Technisch notwendige Cookies

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Verwendung der Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. 

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Details zu den eingesetzten Tools und Plugins (z.B. Youtube) finden Sie unter Informationen zur Nutzung von Plugins und Tools.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Nutzung von Cookies allgemein in den jeweiligen Cookies-Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden bzw. bereits installierte Cookies wieder entfernen.

 

Tracking 

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus ein Tool, welches die Analyse des Surfverhaltens der Besucher ermöglicht. 

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Website werden durch das Open Source Datenanalyse-Tool Matomo (https://matomo.org/) rein anonymisierte Daten erfasst und gespeichert. Dabei werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. 

Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Das Datenanalyse-Tool wird auf unseren eigenen Server betrieben und die Daten werden auf unseren eigenen Servern gespeichert.

Auf diese Weise können folgende Daten erhoben werden:

  • Anonymisierte-IP-Adresse (die ersten 6 Zahlen der 12-stelligen IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Titel der betrachteten Seite (Seitentitel)
  • URL der betrachteten Seite (Seiten-URL)
  • URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde (Referrer-URL)
  • Verwendete Bildschirmauflösung
  • Zeit in der Zeitzone des lokalen Benutzers
  • Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden (Download)
  • Links zu einer externen Domain, auf die geklickt wurde (Outlink)
  • Geschwindigkeit der Seiten (die Zeit bis Webseiten vom Webserver generiert und dann vom Benutzer heruntergeladen werden)
  • Möglicher Standort des Benutzers: Land, Region, Stadt
  • Hauptsprache des verwendeten Browsers (Accept-Language-Header)

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Matomo finden Sie in unter https://matomo.org/faq/general/faq_18254/ sowie in der Privacy-Policy von Matomo https://matomo.org/privacy-policy/.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten zum Zwecke der Analyse ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verwendung des Analyse-Tools erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website, deren Inhalte und Sicherheit zu verbessern. Dadurch erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

 

SSL-Verschlüsselung

Ihre personenbezogenen Daten, sofern Sie uns diese bekannt geben, werden verschlüsselt (per SSL) über das Internet übertragen. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Information zur Newsletter-Anmeldung bei Kufgem

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns bzw. an unseren ISO/IEC 27001 zertifizierten Newsletter-Anbieter CleverReach GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland (https://www.cleverreach.com/de/) übermittelt. 

Dies umfasst den eingegebenen Namen und die eingegebene E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-Opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgang Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter Versand verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter ist bei Vorlegen einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten (z.B. Vor- und Nachname) im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach so lange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Alle Daten werden DSGVO-konform in unserer IT-Infrastruktur und des Softwareherstellers CleverReach gespeichert, die mit hohen Sicherheitsstandards betrieben werden, um sie vor Zugriffen Dritter und Missbrauch zu schützen.

Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement für den Newsletter Versand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Abmelde-Link. Außerdem können Sie uns jederzeit unter serviceSpamschutz@Spamschutzkufgem.at eine Information zukommen lassen. 

 

Information zum Kontakt per E-Mail oder Telefon

Wir bieten Nutzern die Möglichkeit per E-Mail oder Telefon mit uns in Kontakt zu treten. Dabei werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie einer Antwort per E-Mail oder Kontaktaufnahme verarbeitet. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das Vorliegen einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihrer gestellten Fragen erhoben und verarbeitet.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit

Für die Kontaktaufnahme und Antwortmöglichkeit sind die Informationen einmalig notwendig. Daher besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Information zum Online-Bewerbungsformular

Wir bieten Bewerbern die Möglichkeit über ein Online-Bewerbungsformular mit uns in Kontakt zu treten. Dabei werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage aufgenommen. Es werden nur Daten verarbeitet, die vom Bewerber freiwillig übermittelt werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Folgende Daten werden erhoben: 

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse)

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das Vorliegen einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Zweck der Datenverarbeitung

Bei der Übermittlung von Bewerbungsunterlagen werden personenbezogenen Daten verarbeitet, um in weiterer Folge die Organisation des Bewerbungsprozesses abzuwickeln. Nähere Informationen dazu finden Sie unter der Datenschutzerklärung für Bewerber

 

Information zur Nutzung von Plugins & Tools

YouTube-Videos

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seite ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie erstmalig eine mit einem Youtube-Plugin ausgestattete Seite besuchen, erhalten Sie die Aufforderung „Externe Videos aktivieren“. Wenn Sie damit einverstanden sind, stimmen Sie in weiterer Folge der Nutzung von Youtube-Videos, die auf unserer Website eingebunden sind, zu. Falls nicht, kann der Inhalt nicht dargestellt werden.

Sind Sie einverstanden, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und es werden Daten ausgetauscht. Dabei wird dem YouTube-Server beispielsweise mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie dabei in mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil bei Youtube zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das Vorliegen einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Weitere Informationen wie Youtube mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Verwendung von Google Web Fonts & Font Awesome

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf unserer Website Script-Bibliotheken und Schriftbibliotheken von Google Web Fonts (https://www.google.com/webfonts/), Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA., und Font Awesome (https://fontawesome.com/), Anbieter ist Fonticons Inc., 155 Federal Street, Suite 700, Boston, MA 02110, USA. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, könnte der Inhalt der Website nicht korrekt dargestellt werden.

Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Weitere Informationen wie die Anbieter mit Nutzerdaten umgehen, finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/ und https://fontawesome.com/privacy

Verwendung von Google reCaptcha

Diese Website nutzt den Google-Dienst reCaptcha. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Der Dienst dient festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Nach unserer Kenntnis prüft Google anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. 

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Weitere Informationen wie die Anbieter mit Nutzerdaten umgehen, finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist Ihre IP-Adresse notwendig. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Kufgem, als Anbieter dieser Website, hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mit Start des auf der Website integrierten Routenplaners wechseln Sie auf einen Dienst von Google Maps.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Website und zur leichten Auffindbarkeit unserer Geschäftsstellen. 
Mehr Informationen wie Google mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Nutzung von Facebook

Kufgem nutzt das Angebot von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, um das Unternehmen auf dessen Website zu präsentieren.

Wenn Sie die Facebook-Seite besuchen, werden personenbezogene Daten (Dokumentation des Nutzungsverhaltens) mittels Cookies von Facebook verarbeitet. Aus diesen Informationen werden anonymisierte, statistische Daten über die Seitenaktivität erstellt und uns automatisch bereitgestellt (Insights). 

Nähere Informationen finden Sie auf der Facebook-Informationsseite: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data