Mediathek Journal-Ausgaben Newsletter-Abo Youtube-Videos Facebook-Seite




Bauverfahren

digital und rasch abwickeln

Eine effiziente Abwicklung von Verfahren ist das Ziel jeder Behörde. Viele gut organisierte Verwaltungseinheiten greifen dabei auf die bewährte Software von k5 zurück: Mit k5 Verfahren erzielen sie rasche Durchlaufzeiten, nutzen klar strukturierte Abläufe, verwenden einen standardisierten Schriftverkehr und ermöglichen jederzeit die Nachvollziehbarkeit des Verwaltungshandelns.

Gründe für k5 Verfahren

 

 Aktuelle, digitale Basisdaten

Durch zentral verwaltete Datenbanken und  Register greift k5 Verfahren stets auf aktuelle Daten zu.

 

 Rasche Durchlaufzeiten

Klar strukturierte Abläufe ermöglichen eine effiziente digitale Abwicklung von Verfahren.

 

 Medienbruchfrei arbeiten

Meldedaten, Finanzverwaltung, Office-Integration, Duale Zustellung und vieles mehr - alles perfekt integriert.

 

 Fachliche Kompetenz

Beste Unterstützung durch das fachkundiges Personal von Kufgem - mit viel Erfahrung im Verfahrenswesen.

Für Verwaltungsverfahren optimiert

Perfekt abgestimmt

Basisdaten-Verwaltung Verfahrensdefinition Schnittstellen Gebäude- und Wohnungsregister

 

Zentral verwaltete Daten werden von den einzelnen Gemeinden gemeinsam genutzt. Die Bereitstellung dieser Basisdaten erleichtert eine zügige und effiziente Abwicklung.

k5 Verfahren ermöglicht die direkte Verwaltung von Grundstücken, Objekten oder Liegenschaften und unterstützt den Import von Grundstücks- und Eigentümer-Informationen aus dem Bestand des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen.

Informationen über Objekt- und Nutzungseinheiten werden direkt mit dem Gebäude- und Wohnungsregister abgeglichen.

 

 

k5 Verfahren wird zur Abwicklung beliebiger Verwaltungsverfahren verwendet. Eigene Definitionswerkzeuge erlauben es, je nach Einsatzbereich, die Abläufe der jeweiligen Verfahren sehr detailliert zu hinterlegen.

Wichtige Verfahrenselemente sind beispielsweise die Verwaltung von Verfahrenskosten oder die Definition von Verfahrensdokumenten. Diese Bausteine werden in den entsprechenden Verfahren zielgerichtet eingesetzt und ermöglichen so raschere Durchlaufzeiten bei gleichbleibend hoher Qualität.

 

 

Verwaltungsverfahren sind auf lokale Daten aus der Gemeinde und zentral zur Verfügung gestellten Informationen angewiesen:

Integrierte Melde- und GWR-Daten vermeiden Mehrfacheingaben.

GIS-Daten aus WebOffice und GeoOffice sorgen für eine detaillierte und genaue Verortung.

Die Anbindung an k5 DMS schafft eine digitalisierte Aktenablage und die Visualisierung externer Aktengrundlagen in k5 Verfahren.

Eine Anbindung an k5 Finanzmanagement sorgt für praktischen Nutzerkomfort.

 

 

 

 

Dieses Verwaltungsregister stellt stets aktuelle Daten von Gebäuden, Nutzungseinheiten und Adressen zur Verfügung und sind tief in k5 Verfahren integriert.

Datenaktualisierungen im GWR werden direkt über k5 Verfahren angestoßen. Aktuelle Daten aus dem Gebäuderegister werden lokal übernommen.

Vorhandene GWR-Daten der Gemeinde können als Basisdaten genutzt und einfach in k5 Verfahren importiert werden.

 

Die Gemeindeämter werden entlastet, die Rechtssicherheit steigt und die Verfahren werden standardisiert, effizient und kompetent abgewickelt.

Bernhard Webhofer
Bürgermeister
Gemeinde Gaimberg

Bauverfahren laufen oft über einen längeren Zeitraum. Mit k5 Verfahren behalten wir den Überblick bis zur Bauvollendung und können Dokumente jederzeit schnell auffinden.

Michael Zangerl
Bauamtsleiter
Gemeinde Götzens

"Wir sind froh über die erneute Zusammenarbeit und schätzen neben den anwenderfreundlichen Softwarelösungen besonders die schnelle und effiziente Betreuung von Kufgem."

Doris Strauch
Vizeamts- und Bauamtsleiterin
Marktgemeinde Altenmarkt

Produkthighlights

  • Liegenschaft- und Objektverwaltung (Import von BEV und GWR)
  • Definition beliebiger Verfahrenstypen
  • Integrierter Text-Viewer und Editor
  • Berechnung von Verfahrenskosten
  • Berechnung von Wasser- und Kanalanschlussabgaben
    bzw. Aufschließungsabgaben
  • GIS-Integration (WebOffice, GeoOffice)
  • GWR-Integration
  • Buchungsschnittstelle zur k5 Finanzverwaltung
  • Integrierte Termin- und Aufgabenverwaltung
  • Jagdpachtverwaltung und -auszahlung
  • Integration zu k5-DMS