Mediathek Journal-Ausgaben Newsletter-Abo Youtube-Videos Facebook-Seite
21. April 2022

Korrekte Bescheiderstellung


Der Tiroler Landesverwaltungsgerichtshof hat zuletzt mehrfach über die Rechtsgültigkeit von Abgabenbescheiden entschieden. Das Land Tirol empfiehlt daher ab sofort eine geänderte Vorgangsweise bei der Vorschreibung von Gebühren. Die Konsequenzen dieser Rechtsprechung erklärte Thomas Hirschmann in einem Webinar. Die Aufzeichnung des Webinars ist ab sofort in der Kufgem Mediathek verfügbar.

Jetzt Webinar nachschauen

Die technischen Voraussetzungen für die neue Vorgangsweise wurden bereits beim letzten Update von k5 Finanzmanagement geschaffen. Insbesondere bei mehreren Eigentümern müssen die Vorschreibungen rechtskonform erfolgen und die mit dem Land abgestimmten Varianten korrekt umgesetzt werden. Im Webinars wird in der k5 Grundstücksverwaltung kurz gezeigt, wie man die Miteigentümer ermitteln kann.