09. Dezember 2019

Wir digitalisieren Ihre Gebäudeverwaltung


ProOffice-Experte Martin Kraisser erfasst für Sie alle sicherheitsrelevanten Gebäudeteile.

Egal, ob technische Anlagen oder Gebäudeteile: Infrastrukturbetreiber sind für die Sicherheit ihrer Anlagen verantwortlich und haben dafür Sorge zu tragen, dass niemand durch bauliche oder technische Mängel zu Schaden kommt. Mit der k5 Infrastrukturmanagement-Lösung ProOffice bietet Kufgem ein umfassendes Werkzeug für die Dokumentation von gesetzlich vorgeschriebenen Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben.

Unser Dienstleistungspaket für die Digitalisierung
von Gebäuden und technischen Anlagen

Voraussetzung für die Nutzung von k5 Infrastrukturmanagement ist die Digitalisierung aller relevanten Gebäudeinformationen. Für diese zeit- und ressourcenintensive Tätigkeit bieten wir ein komplettes Dienstleistungspaket für Gemeinden an. Martin Kraisser, ProOffice Experte bei Kufgem, kennt als Energiebeauftragter nach ISO 50001, Brandschutzbeauftragter sowie zukünftiger Objektsicherheitsprüfer gemäß B1300/ B1301 alle Facetten der Betreiberverantwortung bei kommunalen Infrastrukturen.

„Am Ende verfügt die Gemeinde über ein vollständiges digitales Abbild ihrer Gebäude und ein umfassendes Handbuch der technischen Einrichtungen. Die Durchführung und Dokumentation der Aufgaben für Brandschutz-, Wartungs- und Instandhaltung sind damit denkbar einfach und zuverlässig. Mit dem ‚Software as a Service‘ - Preismodell fallen hohe Erstinvestitionskosten weg und der Anwender erhält genau die Module, die benötigt werden“, erklärt Martin Kraisser.

Die digitale Gebäudeerfassung im Detail

  • CAFM-konforme Aufbereitung von CAD-Geschoßplänen
  • Begehung von Liegenschaften
  • Erfassen sicherheitsrelevanter technischer Anlagen in- und außerhalb von Gebäuden
  • Erfassen zuletzt durchgeführter Instandhaltungen und Wartungen
  • Anstoßen der gesetzlich vorgeschriebenen Wartungsintervalle
  • Spezieller projektbezogener, rabattierter Stundensatz

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben erhalten Sie nähere Informationen unter 05372 6902 oder direkt per E-Mail an kraisserSpamschutz@Spamschutzkufgem.at.