18. Juni 2018

WiFi4EU Förderungen verschoben

Mit dem Programm WiFi4EU startet die EU ein Förderprojekt zum WiFi-Netzausbau in tausenden Gemeinden in Europa. Als erfolgreicher Partner ist Kufgem auch für den Ausbau kommunaler Wlan-Infrastruktur Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Aktuell informiert das offizielle Wifi4EU-Portal darüber, dass die erste Ausschreibungsrunde wegen technischer Schwierigkeiten aufgehoben und verschoben werden musste. Um ein faires Auswahlverfahren zu ermöglichen wird es daher im Herbst 2018 erneut die Möglichkeit zur Einreichung von Anträgen geben. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Wenn die Registrierung Ihrer Gemeinde oder Ihrer WLAN-Installationsfirma auf diesem Portal bereits erfolgreich war, werden Sie per E-Mail über die Wiederinbetriebnahme des Portals und den Termin der nächsten Aufforderung informiert. Sie müssen sich nicht erneut registrieren.

Detaillierte Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten der EU:

https://www.wifi4eu.eu/
https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/wifi4eu-kostenloses-wlan-fur-alle 
https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/faq/wifi4eu-fragen-und-antworten 

OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr