11. Oktober 2017

Infoveranstaltung: Wasserinfrastruktur

Wasserversorgung managen

besonders im sensiblen Bereich der kommunalen Wasserversorgung sind Gemeinden auf eine nachhaltige und rechtssichere Infrastrukturbetreuung angewiesen. Gemeinsam mit AVT, IKB und K+U Umwelttechnik bieten wir im November zwei kostenlose Workshops an, um Ihnen unsere gemeinsame Kompetenz und Know-How in diesem Bereich zu präsentieren.

INNOVATIVES MANAGEMENT KOMMUNALER WASSERVERSORGUNG

Nachhaltige und rechtssichere Infrastrukturbetreuung

Die Wasserversorgung ist zahlreichen gesetzlichen Vorschriften und Normen unterworfen.
Regelmäßige Überprüfungen und Wartungen gehören zu den täglichen Aufgaben.

Die digitale Erfassung dieser komplexen Prozesse erleichtert und vereinfacht Arbeitsabläufe und führt so zu einer schnellen Informationsbereitstellung und Rechtssicherheit. Von der Erstellung eines digitalen Leitungskatasters - inklusive relevanter Stammdaten - über die Organisation und Protokollierung aller notwendigen technischen Überprüfungen, bis hin zur Verfügbarmachung dieser Informationen mittels technischer Berichte (Reporting) werden alle Arbeitsbereiche abgedeckt.

In zwei kostenlosen Workshops präsentieren wir Ihnen unsere Kompetenz im Bereich des effizienten Managements kommunaler Wasserversorgung und zeigen Ihnen, wie Sie davon profitieren. Folgende Termine werden in den Schulungsräumen von Kufgem angeboten:

  • Mittwoch, 29.11.2017, 9-12 Uhr (Kufstein)
  • Donnerstag, 30.11.2017, 9-12 Uhr (Innsbruck)

Das Programm:

09:00 Begrüßung
09:10 Gefördertes Leitungsinformationssystem (AVT)
09:40 GIS - GeoOffice, WebOffice und Wartung mit ProOffice (Kufgem)
10:10 Pause
10:20 Wasserservices der IKB - Wasserverlustanalyse, Armaturenkontrolle (IKB)
10:50 Fremdüberwachung durch K+U
11:20 Zusammenfassung & Visualisierung von Ergebnissen, ProOffice (Kufgem)
11:30 Direkte Gespräche und Diskussion

Die Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung ist unter kurs.kufgem.at oder per E-Mail an trixl@kufgem.at möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr