22. Februar 2019

Großes Interesse an HOKITA-Roadshows


HOKITA präsentierte sich Gemeinden und Kindergärten als nützliche Lösung für Verwaltungsaufgaben.
Zahlreiche Besucher informierten sich über die neue Kindergartenverwaltungssoftware.
Träger als auch Pädagogen zeigten sich begeistert von den umfangreichen Informationen.

Zahlreiche Gemeinden und private Träger aus ganz Tirol besuchten in den vergangenen Tagen die HOKITA Roadshow und konnten dort unseren Experten ihre Fragen rund um die neue Lösung zur Verwaltung von Kinderbetreuungseinrichtungen stellen.

Die nächsten Veranstaltungen finden vom 11. bis 13. März 2019 in Henndorf am Wallersee, Goldegg oder Tamsweg statt.

Jetzt anmelden unter kurs.kufgem.at

 

 

Informieren Sie sich über die Vorteile von HOKITA: Die Verwaltung von Kinderbetreuungseinrichtungen ist eine verantwortungsvolle und zeitintensive Aufgabe. Die neue Softwarelösung HOKITA vereinfacht die Abläufe und minimiert den täglichen Verwaltungsaufwand sowohl für die Gemeinde, als auch für die Einrichtungen.

OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr