Kufgem startet eine neue Veranstaltungsreihe, die sich in Zukunft als DER kommunale Treffpunkt etablieren soll. Die „AUGENBLICKE“ finden zweimal jährlich statt, immer abwechselnd in Tirol und Salzburg.

Der Startschuss für die AUGENBLICKE wird am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in der Brauwelt Salzburg gesetzt. Mit Mittwoch, 15. April 2020, steht auch bereits der Folgetermin im Salzlager Hall in Tirol fest.

Die Veranstaltung findet zwischen 9 und 16 Uhr statt, wobei die Vorträge vom Vormittag nach dem gemeinsamen Mittagessen wiederholt werden. Zusätzlich werden an Thementischen Lösungen präsentiert, unsere Mitarbeiter stehen für persönliche Gespräche für Sie bereit. Ob sie am Vormittag, Nachmittag oder den ganzen Tag unsere Gäste sind, bleibt Ihnen überlassen.

„Mit dieser neuen Veranstaltungsreihe möchten wir topaktuelle Themen präsentieren, welche unsere Gemeindekunden in ihrer täglichen Arbeit - heute sowie auch in Zukunft - beschäftigen werden.“

Das Augenblicke-Team

 

Natürlich sind auch die Tiroler Gemeindekunden gerne in Salzburg gesehen und umgekehrt. Die Einladung wurde bereits per E-Mail versendet. Nachmeldungen sind über das folgende Anmeldeformular der Webseite möglich.

Gerüstet für die Zukunft - die digitale Verwaltung im Fokus

Das Programm im Detail

Einlass ist ab 8:45, offiziell begrüßen wir Sie um 9:15 Uhr. Eine Viertelstunde später starten wir mit einem interessanten Vortrags-Programm und aktuellen Praxis-Beispielen aus den Gemeinden. Das moderierte Programm ist in vier Themen mit je 20 Minuten aufgeteilt und dauert insgesamt ca. 90 Minuten. Es findet zweimal (um 9.30 Uhr und 13.15 Uhr) statt:

 

Begrüßung und Vorstellung

 

HOKITA – Verwaltung, die auch das Kindergartenpersonal überzeugt

Von der Essensbestellung bis zur statistischen Auswertung: Julia Fankhauser informiert, wie die Digitalisierung Verwaltungsaufgaben für Kindergärten vereinfacht.

„Schluss mit der lästigen Zettelwirtschaft im Kindergarten. Mit HOKITA wird die Verwaltung im Kindergarten und in der Gemeinde zum Kinderspiel! Gerne präsentiere ich die Highlights unserer Softwarelösung persönlich bei den Augenblicken.“

Julia Fankhauser, HOKITA-Expertin bei Kufgem

Gem2Go - Digitalisierung zum Anfassen

Klaus Stingl berichtet, wie eine Smartphone-App die direkte Bürgerinformation auf ein neues Level hebt und Gemeinden ohne großen Aufwand davon profitieren können.

„Der vergangene Winter hat gezeigt, wie wichtig es ist, einen direkten Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern zu haben – egal ob Umwelt- oder Zivilschutzthemen, Veranstaltungshinweise oder Termine des Kindergartens: Ich zeige Ihnen wie man mit Gem2Go und RIS Kommunal sinnvoll und einfach Öffentlichkeitsarbeit leisten kann.“

Klaus Stingl RIS Kommunal-Experte bei Kufgem

ProOffice - Klima- und Umweltschutzziele erreichen

Energiekennzahlen von Gebäuden und technischen Einrichtungen analysieren, Grünflächen verwalten oder die jährliche Wildbachbegehung organisieren – Daniel Trixl stellt ProOffice als universelles Werkzeug für Infrastrukturen aller Art vor.

Energiesparen im Zeichen des Klimaschutzes wird für Kommunen immer wichtiger. Daher stellt ProOffice in Sachen Energie und Umwelt seinen Nutzern praktische neue Tools zur Verfügung und zeigt, wie vielseitig diese digitale Werkzeugsammlung ist. Ich gebe Ihnen im Zuge unserer „Augenblicke“ einen umfassenden Überblick.

Daniel Trixl, ProOffice-Experte bei Kufgem

IT-Sicherheit – Risiken der digitalisierten Verwaltung

E-Mail-Betrüger oder private Smartphones als Gefahr für die IT-Sicherheit im Gemeindeamt? IT-Sicherheitsexperte Christian Steindl zeigt Lösungen gegen gefährliche Bedrohungen.

Cyberkriminelle schlagen dort zu, wo es sich lohnt, das kann auch Ihre Gemeinde sein! Die Kosten und Schäden, die dadurch verursacht werden sind mitunter immens. Dabei reichen oft schon kleine Veränderungen wie E-Mail-Verschlüsselung oder die Absicherung privater Mobilgeräte aus, um das Sicherheitsniveau massiv zu erhöhen. Ich freue mich darauf, Anforderungen und Lösungen bei den Augenblicken zu diskutieren. 

Christian Steindl, IT-Sicherheitsexperte bei Kufgem

Der Erfahrungsaustausch und die Kommunikation stehen bei der Veranstaltung im Mittelpunkt. Auf verschiedenen Thementischen zeigen wir Ihnen praktische Lösungen für die kommunale Verwaltung. Das ganze Team freut sich auf Ihren Besuch bei den AUGENBLICKEN - besonders auf viele informative Gespräche und nützliche Unterhaltungen.

Anfahrt & Programm

Hier finden Sie einen Anfahrts- und Routenplan zum Veranstaltungsort, der Stiegl-Brauwelt.

Und das Programm zum Download als PDF-Datei: Programm der AUGENBLICKE 2019

Anmeldung

Wir freuen uns auf schöne Augenblicke mit Ihnen!

Datenschutzinformation

Von dieser Veranstaltung werden Bild- und Videomaterialen zur internen Dokumentation und zur Veröffentlichung im Kufgem Journal, auf der Website kufgem.at, auf der Facebookseite und der Youtube-Seite von Kufgem erstellt. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie uns bitte Bescheid: über die E-Mail-Adresse service@kufgem.at oder direkt vor Ort bei der Registrierung.

OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr