Mediathek Journal-Ausgaben Newsletter-Abo Youtube-Videos Facebook-Seite
15. Juni 2022

Staatlich ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe


Vor 4 Jahren wurde von den Stadtwerken Kufstein und Kufgem gemeinsam die Lehrlingsakademie ins Leben gerufen. Durch diese besondere Ausbildungsoffensive wird gemeinsam dem Fachkräftemangel entgegengewirkt: Individuelle Betreuung, ein attraktives Arbeitsumfeld und ein hoher Qualitätsstandard in der Ausbildung garantieren sichere Zukunftsperspektiven für die Jugendlichen.

Der Erfolg gibt dem Konzept Recht: Regelmäßig schließen die Lehrlinge Prüfungen mit Auszeichnung ab und setzen ihre berufliche Karriere in den Ausbildungsbetrieben fort. Nun erhielten die Stadtwerke Kufstein und Kufgem das Bundeswappen mit dem Zusatz "Staatlich Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb". Es hebt die besonderen Leistungen für die Lehrlingsausbildung in Österreich hervor. Kriterien sind sowohl eine außerordentliche Ausbildungsqualität im Unternehmen als auch besonderes Engagement im Ausbildungssystem.

Die Verantwortlichen der Lehrlingsakademie freuen sich über die staatliche Auszeichnung: „Die Lehrlingsausbildung hat für unsere Betriebe einen besonders hohen Stellenwert. Die Lehrpläne und Ausbildungsmodule werden von allen Ausbilderinnen und Ausbildern mit viel Engagement entwickelt“, so Lisa Noggler von Kufgem. „Diese Auszeichnung macht uns stolz und bekräftigt uns, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen. Gemeinsam können wir einen Beitrag dazu leisten, dass dem allgegenwärtigen Fachkräftemangel entgegengewirkt wird“, ergänzt Stephanie Winkler von den Stadtwerken Kufstein.

Interessierte Jugendliche und Eltern sowie Lehrpersonal können sich jederzeit bei den beiden Verantwortlichen der Lehrlingsakademie melden. Gerne unterstützen sie auch bei der Orientierung und der Wahl des passenden Lehrberufs.

Weiterführende Informationen gibt es auch auf der Website der Lehrlingsakademie.