29. Juni 2020

Lehrlinge bauen smarte Geräte

"Smart Mirror" - ein Praxisprojekt für Lehrlinge


Die Lehrlinge während der Projektpräsentation.
Beeindruckendes Ergebnis: Ein Spiegel der das Wetter oder Zugverbindungen anzeigt, Musik abspielt oder Einkaufslisten erstellt.
Klicken Sie auf das Bild für unseren Videobericht.

Carmen, David, Jeremias und Paul sind unsere IT-Lehrlinge im ersten Lehrjahr und präsentierten vor kurzem Ihre erste Projektarbeit zum Thema „Smart Mirror“.

„Ein Smart Mirror ist ein normaler Spiegel, der zusätzlich auf seiner Oberfläche nützliche Informationen wie die Zeit, Datum, Wetter, Grußbotschaften oder die Fahrpläne der Öffis anzeigen kann. Das spart so manchen Blick aufs Smartphone.“, erklärt Lehrling David.

Aufgabenstellung Projektarbeit

Bei der Lehrlingsakademie geht’s nicht nur um Theorie, sondern es wird praxisnah gelernt. Das Team sollte innerhalb von 14 Tagen einen intelligenten Spiegel entwickeln – mit der nötigen Elektronik, einem Sprachassistenten, einer eigenen Rahmenkonstruktion und der entsprechenden Programmierung. Dabei sollten bestehende Ressourcen aus dem Unternehmen genutzt werden.

Die Lehrlinge zeigten sich sehr lösungsorientiert. Ein Raspberry PI Mini-Computer, ein umgebauter Monitor und ein sprachgesteuerte Assistentin Alexa wurden integriert. Neben der Programmierarbeit für die Inhalte die dargestellt werden sollen, zeigten sich die Lehrlinge auch handwerklich begabt und bauten einen eigenen Rahmen für den Spiegel.

„Mit dieser Aufgabe lernen Lehrlinge viel über Projektmanagement“, so Lisa Noggler, Leiterin der Lehrlingsakademie. „Planung, Disposition aber auch auftretende Probleme werden dabei von den Lehrlingen gemeistert.“

Ein „smartes“ Ergebnis

Der selbstgebaute Smart Mirror überzeugte alle Verantwortlichen von der Leistung der Lehrlinge. Der intelligente Spiegel bleibt in der Küche der Lehrlingsakademie hängen und verschafft dem ganzen Team künftig einen schnellen Überblick über den Tag und eine praktische Sprachassistentin.

 

Informieren Sie sich über die Lehrlingsakademie der Stadtwerke Kufstein und Kufgem und über die möglichen Lehrberufe unter www.lehrling.tirol.